Kann schon ein Baby zu dick werden?

Ja, das ist leider möglich. Dabei kann eine Überfütterung bereits im 1. Lebensjahr die Grundlage für ein lebenslanges Problem im Umgang mit Nahrungsmenge und Körpergewicht bilden.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Die vorherrschende Lehrmeinung (die sich im Lauf der Zeit gerne auch mal ins Gegenteil und wieder zurück dreht) sieht als Ursachen von Übergewicht bei Babys früh erworbene falsche Essgewohnheiten und Bewegungsmangel im Zusammenspiel mit der erblichen Veranlagung.

Auch das Stillen scheint einen Einfluss zu haben, zumindest auf späteres Dicksein: Studien zeigen, dass gar nicht oder nur kurzzeitig gestillte Kinder im Vergleich zu vollgestillten Säuglingen ein höheres Risiko für Übergewicht im späteren Leben haben. Der Grund: Ihre Eiweißzufuhr ist im ersten Lebensjahr zu hoch. Zum einen wegen des oftmals überhöhten Eiweißgehaltes der Flaschennahrung, zum anderen wegen der häufig zusätzlich praktizierten Überdosierung durch gutmeinende Mütter.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen