Gesunde Ernährung bei Kindern

Trinkt mein Kind genug? Worauf sollte ich bei der Ernährung meines Kindes achten? Darum geht es in diesem Kapitel zur gesunden Ernährung bei Kindern.

Was ist eigentlich eine gesunde Ernährung für Kinder?

Obwohl es manchmal den Anschein hat, als widme sich schon fast eine eigene Medien- und Beratungsindustrie dem Thema Ernährung, sind die relevanten Prinzipien des gesunden Essens eigentlich recht überschaubar. Fünf ganz einfache Grundregeln für eine ausgewogenen Familienkost lauten:

Weiterlesen: Was ist eigentlich eine gesunde Ernährung für Kinder?

   

Wie viele Mahlzeiten werden für Kinder empfohlen?

Es werden eine warme und zwei kalte Hauptspeisen (also Frühstück, Mittag- und Abendessen) empfohlen. Zusätzlich sollten mindestens zwei weitere Zwischenmahlzeiten dafür sorgen, dass die Abstände zwischen den Hauptmahlzeiten nicht zu groß ausfallen und Heißhunger vermieden wird.

Weiterlesen: Wie viele Mahlzeiten werden für Kinder empfohlen?

   

Saft, Tee oder Wasser: Was ist zum Durstlöschen bei Kindern geeignet?

Wenn Sie sich dafür interessieren, kennen Sie die Antwort vermutlich bereits: Zum Durstlöschen – nicht nur bei Kindern – eignet sich vor allem Wasser! Sei es als Trinkwasser aus der Leitung (in ungefährdeten Gebieten) oder als Mineralwasser.

Weiterlesen: Saft, Tee oder Wasser: Was ist zum Durstlöschen bei Kindern geeignet?

   

Wie viel Flüssigkeit braucht mein Kind?

Der durchschnittliche Flüssigkeitsbedarf eines Kindes ist in untenstehender Tabelle aufgeführt. Natürlich schwankt die Trinkmenge von Kind zu Kind. Unter diversen Umständen, z.B. bei sommerlichen Temperaturen, körperlicher Anstrengung oder Krankheit, steigt der Bedarf mitunter beträchtlich.

Weiterlesen: Wie viel Flüssigkeit braucht mein Kind?

   

Was sollten Kinder zum Frühstück essen?

Das Frühstück ist bei Kindern eine ganz wichtige Mahlzeit. Es sorgt für die notwendigen Energiereserven für Kita und Schule und ist darüber hinaus auch als "Institution" wichtig. Das regelmäßige Frühstück im Kreis der Familie ist ein Grundstein einer gesunden Esskultur.

Weiterlesen: Was sollten Kinder zum Frühstück essen?

   

Wie viel Vitamin D braucht mein Kind?

Bevor wir zu den Details kommen: Vitamin D ist wichtig für den Knochenaufbau. Es muss einerseits über die Nahrung (oder Muttermilch) zugeführt werden. Es wird aber auch zu einem Teil vom Körper selbst produziert, vorausgesetzt, er bekommt genügend Sonnenlicht ab.

Weiterlesen: Wie viel Vitamin D braucht mein Kind?

   

Wie viel Fleisch und Wurst sind für Kinder empfehlenswert?

Gegen Fleisch und Wurst auf dem Kinderteller ist prinzipiell nichts einzuwenden. Zumindest nicht aus medizinischer Sicht, die moralischen und politischen Aspekte muss jeder für sich selbst abwägen. Allerdings kommt es beim Fleischverzehr auch bei Kindern sehr auf die Menge an.

Weiterlesen: Wie viel Fleisch und Wurst sind für Kinder empfehlenswert?

   

Ist vegetarische Kost für Kinder geeignet?

Eine laktovegetarische Ernährung, bei der lediglich auf Fleisch, Fisch und Eier verzichtet wird, ist aus medizinischer Sicht für Kinder in der Regel unbedenklich. Der Energie- und Nährstoffbedarf kann leicht auch durch andere Lebensmittel gedeckt werden.

Weiterlesen: Ist vegetarische Kost für Kinder geeignet?

   

Kann schon ein Baby zu dick werden?

Ja, das ist leider möglich. Dabei kann eine Überfütterung bereits im 1. Lebensjahr die Grundlage für ein lebenslanges Problem im Umgang mit Nahrungsmenge und Körpergewicht bilden.

Weiterlesen: Kann schon ein Baby zu dick werden?

   

Weitere Tipps zum Essverhalten: Führen Sie ein Ernährungstagebuch?

Wer wissen möchte, wo eigentlich das ganze (Haushalts-) Geld bleibt, führt darüber Tagebuch. Nicht anders verhält es sich beim Essen: Wenn Sie nachvollziehen möchten, ob sich Ihr Kind gesund ernährt – oder genau daran Zweifel bestehen –, dann sorgen Sie für ein Ernährungstagebuch, das je nach Alter Ihres Kindes von diesem selbst oder von Ihnen geschrieben wird.

Weiterlesen: Weitere Tipps zum Essverhalten: Führen Sie ein Ernährungstagebuch?

   

Was bedeutet "gesunde Mischkost" für Kinder?

Am Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund wurde das optimiX®-Konzept entwickelt, das auf „optimierter Mischkost“ basiert. Empfohlen wird u.a.:

Weiterlesen: Was bedeutet "gesunde Mischkost" für Kinder?

   
Anzeigen