Ist es sinnvoll, das Neugeborene bewusst wach zu halten, damit es anschließend länger ruht?

Nein, das funktioniert (leider) nicht. Denn Babys weisen in den ersten drei Monaten ihres Lebens noch ein recht chaotisches Schlafmuster auf und können lange Wachzeiten nicht durch vermehrten Tiefschlaf ausgleichen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Erst mit etwa 4 Monaten entwickeln sie eine erkennbare Schlafstruktur, bei der zunächst der Traum-Schlaf (REM-Phasen) dominiert.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen