Ist Schreien (bzw. Schreien lassen) gesund für Babys?

Schreien gehört zum angeborenen Verhaltensrepertoire des Säuglings. Es kann sowohl Zeichen von vitaler Gesundheit als auch Symptom einer Störung oder Krankheit sein.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Dass ein Baby aus purem Vergnügen schreit, ist eher nicht anzunehmen, außer vielleicht, es handelt sich dabei um eine spielerische Interaktion mit einer Bezugsperson. Zwar wird die Meinung, stundenlanges Schreien sei gesund für die kindlichen Lungen und gut für charakterliche Abhärtung, in elterlichen und auch ärztlichen Kreisen teilweise noch vertreten. Dennoch muss man sich dieser zynisch erscheinenden Haltung nicht zwingend anschließen.

Folgen Sie Ihrem inneren Impuls und beruhigen Sie Ihr schreiendes Kind – die Verhätschelungsgefahr ist gering, der Zugewinn an Vertrauen und menschlicher Wärme groß.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen