Gibt es Übergewicht schon bei Säuglingen?

Ja, zumindest nach medizinischer Definition: nämlich dann, wenn sich das Gewicht Ihres Babys auch im zweiten Lebenshalbjahr beständig oberhalb der 97. Perzentile auf der Gewichtskurve bewegt.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Zunächst besagt das lediglich, dass mindestens 97% aller Alters- und Geschlechtsgenossen weniger auf die Waage bringen. Allerdings ist zu beobachten, dass sich dieser Trend teilweise ins Kleinkindalter und von dort in einem Drittel der Fälle bis ins erwachsene Leben fortsetzt.

Häufigste Ursache: Überfütterung

Als häufigste Ursache wird Überfütterung dafür verantwortlich gemacht. Wenn Eltern bei Unmutsäußerungen ihrer Kinder reflexhaft zur (Baby-) Flasche greifen oder diese Ihrem Säugling im fortgeschrittenen Alter zur „Selbstfütterung“ überlassen (statt sich ihm zuzuwenden und zu anderen Beschäftigungen zu motivieren), tun sie ihren Kindern trotz guter Absicht nichts Gutes. Vielmehr übertragen sie dabei nicht selten ihr eigenes (eher ungünstiges) Essverhalten auf den Nachwuchs.

Insofern erstaunt es auch nicht, dass Übergewicht im Säuglingsalter vor allem bei Kindern übergewichtiger Eltern anzutreffen ist.

Autor:

Anzeigen