Wie stelle ich fest, ob ich mein Baby im ersten Monat richtig ernähre?

Ob Sie Ihren Nachwuchs mit Mutter- oder Fertigmilch ernähren: Verbindliche Richtlinien für Zeitplan und Umfang der Mahlzeiten gibt es nicht und ein schwankendes Konsumverhalten des Säuglings ist in seinen ersten Lebenswochen der Normalfall.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Zur Bestätigung oder falls Zweifel an Ihrem individuellen Ernährungsmanagement aufkommen sollten, können Sie folgende drei Indikatoren heranziehen und beurteilen:

  • Gewichtszunahme: nach der ersten Lebenswoche bis zu ca. 30 g am Tag.
  • körperliche Anzeichen: Hunger löst bei Ihrem Baby den Saugreflex aus.
  • Windeln: in der Regel 6-8mal pro Tag nasse oder volle Windeln.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Zahlenangaben in solchen Fällen grundsätzlich grobe bzw. durchschnittliche Anhaltswerte sind, die es vor allem in der Tendenz zu beobachten gilt.

Autor:

Anzeigen