Übelkeit & Magen-Darm-Beschwerden

Wie lange dauert das mit der Übelkeit in der Schwangerschaft? Und was kann man dagegen tun? Mehr zu solchen Magen-Darm-Problemen in diesem Kapitel.

Warum verursacht eine Schwangerschaft Übelkeit?

Viele Schwangere leiden in den ersten drei Monaten unter morgendlicher Übelkeit, deren genaue Ursache immer noch im Dunkeln liegt. Vermutet wird ein Zusammenhang mit dem schwangerschaftserhaltenden Hormon hCG (humanes Choriongonadotropin).

Weiterlesen: Warum verursacht eine Schwangerschaft Übelkeit?

   

Was kann man auch ohne Tabletten gegen die Übelkeit während der Schwangerschaft tun?

Häufig wird die Übelkeit während der Schwangerschaft auch dadurch hervorgerufen, dass der Blutzucker zu niedrig ist. Das gilt vor allem bei der morgendlichen Übelkeit. Wunder wirkt da manchmal ein bisschen Zucker.

Weiterlesen: Was kann man auch ohne Tabletten gegen die Übelkeit während der Schwangerschaft tun?

   

Ist die Übelkeit während der Schwangerschaft gefährlich für das Kind?

Nein, im Gegenteil: Nach neuesten Studien ist es eher so, dass die Übelkeit signalisiert, dass es dem Baby gut geht - so komisch das auch klingt. Die einzige Gefahr an der Übelkeit ist, dass Sie zu wenig essen und damit zu wenig Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen.

Weiterlesen: Ist die Übelkeit während der Schwangerschaft gefährlich für das Kind?

   

Warum leiden Schwangere häufiger unter Sodbrennen?

Die Hauptursache für Sodbrennen während der Schwangerschaft ist der erhöhte Druck im Bauchraum. Der führt dazu, dass eher als sonst Magensäure in die Speiseröhre hohgedrückt wird.

Weiterlesen: Warum leiden Schwangere häufiger unter Sodbrennen?

   

Können Ingwer-Präparate gegen Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft helfen?

Ja, zumindest deuten Studien mit insgesamt knapp 700 Teilnehmerinnen darauf hin. Bei Schwangeren, die an Übelkeit und Erbrechen litten und viermal täglich Ingwer-Präparate einnahmen, konnte eine Abnahme der Beschwerden verzeichnet werden.

Weiterlesen: Können Ingwer-Präparate gegen Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft helfen?

   

Woran sollten Schwangere bei unklaren Bauchschmerzen denken?

An die Möglichkeit einer Blinddarmentzündung. Denn einerseits sind Schwangere genau "im richtigen Alter" für eine Blinddarmentzündung (Appendizitis).

Weiterlesen: Woran sollten Schwangere bei unklaren Bauchschmerzen denken?

   
Anzeigen