Wann sollte auf Geschlechtsverkehr in der Schwangerschaft verzichtet werden?

Im letzten Drittel einer Schwangerschaft mit Mehrlingen wird vom Sex abgeraten. Gleiches gilt für die letzten acht Schwangerschaftswochen bei erhöhtem Risiko einer Frühgeburt oder wenn es bereits einmal zu einer Fehlgeburt kam.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Außerdem sollten Sie als Schwangere auf Geschlechtsverkehr besser verzichten bei:

  • jeder Art von unerklärlichen Blutungen
  • einem erhöhten Risiko für eine Fehlgeburt
  • Platzen oder Einreißen der Fruchtblase
  • vorzeitigen Wehen
  • vorzeitiger Öffnung des Muttermunds
  • Vorliegen einer Placenta Previa
  • Eröffnung und Erweichung des Muttermunds bei gleichzeitiger Verkürzung des Gebärmutterhalses (Zervixinsuffizienz)
Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen