Was sollten Schwangere beim Reisen beachten?

Ein Reiseverzicht ist für Schwangere ohne spezielle Risikofaktoren normalerweise nicht nötig, allerdings gibt es günstige und ungünstige Reisezeiten und -ziele. Sprechen Sie vor einer (Fern-) Reise mit Ihrem Frauenarzt und berücksichtigen Sie die Reiseempfehlungen für Schwangere, dann lassen sich leicht vermeidbare Schwierigkeiten gut umgehen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Das gilt für Reiseausrüstung und Verkehrsmittel ebenso wie für Urlaubsaktivitäten und Ernährungsverhalten in fremder Umgebung. Brechen Sie nach Möglichkeit in Begleitung auf und tragen Sie Ihren Mutterpass immer mit sich.

Einige Besonderheiten des Körpers in der Schwangerschaft sollte man kennen und entsprechend berücksichtigen, wie etwa die Neigung zu gesteigerter Kreislaufbelastung bei Hitze oder das erhöhte Thromboserisiko. Für ausreichend Bewegung, Trinken und Sonnenschutz muss grundsätzlich gesorgt werden.

Nicht vergessen werden sollte der Abschluss einer Reisekrankenversicherung inklusive Krankenrücktransport. Und die Tatsache, dass auf (Reise-) Impfungen und Arznei- bzw. Prophylaxemittel in der Schwangerschaft, insbesondere im ersten Drittel, eher zu verzichten ist.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen