Schwangerschaft: Gebärmutter, Plazenta et al.

Wo genau wächst eigentlich die Plazenta? Und was passiert sonst noch rund um die Gebärmutter, wenn man schwanger ist? Darum geht es in diesem Kapitel.

Wo befindet sich der Muttermund?

Es gibt einen inneren, zur Gebärmutter hin gelegenen Muttermund und einen äußeren, zur Scheide hin gelegen. Beide Öffnungen begrenzen den Gebärmutterhals, der sich über dem Dach der Scheide (Fornix vaginae) befindet und als sogenannte Portio in diese hineinragt.

Weiterlesen: Wo befindet sich der Muttermund?

   

Was ist die Plazenta?

Der Mutterkuchen (Plazenta) liegt in der Gebärmutter und dient als spezielles Gewebe zur Versorgung des heranwachsenden Kindes mit Sauerstoff, Nähr- und Abwehrstoffen aus dem Blut der Mutter.

Weiterlesen: Was ist die Plazenta?

   

Wie wird das Kind während der Schwangerschaft mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt?

Für die Versorgung Ihres Ungeborenen hat Mutter Natur ein besonderes Wunderwerk entwickelt: den Mutterkuchen (Plazenta).

Weiterlesen: Wie wird das Kind während der Schwangerschaft mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt?

   

Meine Warzenhöfe werden größer und dunkler – ist das normal und bleibt das so?

Ja, das ist normal, wenn Sie schwanger sind. Dann werden die Warzenhöfe allmählich größer und durch Pigmentierung dunkler. Die Veränderungen beginnen häufig erst in der zweiten Hälfte oder gegen Ende der Schwangerschaft, werden von manchen Frauen aber auch als eines der ersten Schwangerschaftszeichen wahrgenommen – oder auch gar nicht.

Weiterlesen: Meine Warzenhöfe werden größer und dunkler – ist das normal und bleibt das so?

   

Warum wird der Warzenhof in der Schwangerschaft dunkler?

Neben anderen Brustveränderungen kommt es während der Schwangerschaft auch zu einer verstärkten Pigmentierung der Warzen und ihrer Vorhöfe mit den dort befindlichen sogenannten Montgomery-Drüsen.

Weiterlesen: Warum wird der Warzenhof in der Schwangerschaft dunkler?

   

Was ist die Nabelschnur?

Die Nabelschnur verbindet Ihr Kind in der Gebärmutter mit dem Mutterkuchen (Plazenta), über den es mit allen notwendigen (Sauer-, Nähr- und Abwehr-) Stoffen aus Ihrem Blutkreislauf versorgt wird. In der Nabelschnur verlaufen drei Blutgefäße, die für das Zustandekommen des kindlichen Blutkreislaufs sorgen: eine Nabelvene und zwei Nabelarterien.

Weiterlesen: Was ist die Nabelschnur?

   

Wo endet die Nabelschnur?

Wenn Ihr Baby auf die Welt kommt, hängt es an der Nabelschnur, die dann abgetrennt werden muss. Während der am Kind verbleibende Nabeschnurrest in den Folgetagen eintrocknet und abfällt, wird das mütterliche Ende mit der Nachgeburt ausgestoßen.

Weiterlesen: Wo endet die Nabelschnur?

   

Ist ein Schleimpfropf in der Schwangerschaft normal?

Ja. Der Schleimpfropf ist nicht nur normal, er ist sogar recht wichtig. Er bildet sich zu Beginn der Schwangerschaft im Muttermund und schützt die Gebärmutter vor äußeren Einflüssen wie z.B. aufsteigenden Keimen.

Weiterlesen: Ist ein Schleimpfropf in der Schwangerschaft normal?

   

Wie sieht der Schleimpfropf aus?

Viele Schwangere beobachten beim „Zeichnen“ vor der Geburt, wie eine Handvoll Schleim aus ihrer Scheide abgeht. Auch wenn er häufig nicht (mehr) die Form eines Pfropfens hat, handelt es sich doch um den Schleimpfropf, der sich aus dem nun langsam in Bewegung kommenden Muttermund löst und diesen freigibt.

Weiterlesen: Wie sieht der Schleimpfropf aus?

   

Gibt es einen Unterschied zwischen Warzenhof und Warzenvorhof?

Nein, jedenfalls konnten wir keinen ausfindig machen. Der medizinisch korrekte Fachbegriff lautet Areola mammae und auf deutsch Brustwarzenhof. Die Bezeichnung Warzenvorhof wird allerdings auch oft verwendet.

Weiterlesen: Gibt es einen Unterschied zwischen Warzenhof und Warzenvorhof?

   

Braune Flecken im Gesicht und am Hals während der Schwangerschaft: Was ist das?

Das ist ein häufiges und normalerweise harmloses Phänomen. Bei etwa 2 von 3 Schwangeren treten im Verlauf der Schwangerschaft, meist nach deren zweitem Drittel, kleine braune oder helle Flecken im Gesichts- und Halsbereich auf. Meist sind die Flecken scharf begrenzt und von unregelmäßiger Gestalt.

Weiterlesen: Braune Flecken im Gesicht und am Hals während der Schwangerschaft: Was ist das?

   
Anzeigen