Zu viel Diät während der Schwangerschaft schadet dem Baby

Werdende Mütter, die während der Schwangerschaft übertrieben stark auf ihr Gewicht achten und eine Diät machen, gefährden damit ihr Ungeborenes. Und zwar in erheblichem Ausmaß, wie Untersuchungen von Prof. Matthias Schwab aus Jena zeigen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Eine 30%ige Reduktion der Nährstoffzufuhr führt nachweislich zu einer Beeinträchtigung der Hirnentwicklung. Zumindest bei Pavianen. Die aber sind, auch wenn sich das lustig anhört, biologisch nicht allzuweit von uns entfernt. Schwab warnt in jedem Fall alle werdenden Mütter davor, den derzeitigen Schlankheitswahn in die Schwangerschaft mitzuschleppen. Da gehört er definitiv nicht hin.


Autoren: WANC/, 21.01.11
Quelle: Vulnerability of the fetal primate brain to moderate reduction in maternal global nutrient availability, PNAS, 2011

Anzeigen