Was ist bei Blutungen in der Schwangerschaft zu tun?

Auch wenn es sich bei einem Teil der Blutungen in der Schwangerschaft (vor allem in den ersten drei bis vier Monaten) um harmlose Vorfälle handelt, sollten Sie sie sicherheitshalber stets durch Ihren Frauenarzt abklären lassen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Bei starken Blutungen oder gleichzeitig auftretenden Beschwerden wie Schmerzen oder Schwindel ist es ratsam, sich umgehend in ein Krankenhaus bringen zu lassen. Bis zur ärztlichen Abklärung sollten Sie ruhen und Anstrengungen tunlichst vermeiden. Die verminderte Resistenz durch Blutverluste und Blutreste kann Infektionen begünstigen. Fragen Sie deshalb Ihren Arzt nach weiteren Ratschlägen, beispielsweise bezüglich des Geschlechtsverkehrs, bei dem die Verwendung eines Kondoms ratsam sein kann

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen