Wie häufig ist Kinderlosigkeit in Deutschland?

Die (geschätzten) Fakten zur Kinderlosigkeit in Deutschland, die sich u.a. auf eine Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach stützen, lauten:

  • 15%, also jedes 7. Paar, ist (vorübergehend) ungewollt kinderlos.
  • Unter Einschluss der Eltern, die ein weiteres Kind wünschen, bleibt bei jedem 5. Paar die (gewollte) Schwangerschaft aus.
  • In absoluten Zahlen wird je nach Quelle von 400.000 Paaren bis zu 1,4 Millionen Deutschen gesprochen, die derzeit als ungewollt kinderlos vermutet werden.
  • 8% der Deutschen entscheiden sich bewusst gegen Nachwuchs.

Autor:

Anzeigen