Warum ist die Ursache einer Unfruchtbarkeit nicht immer (gleich) erkennbar?

Die Entstehung einer Schwangerschaft basiert auf dem fein abgestimmten Zusammenspiel diverser Prozesse, von denen jeder einer Störung unterliegen kann, u.a.:

  • Heranreifen von Eizelle und Samenzellen (Spermien)
  • Weg der Spermien zur Eizelle
  • Verschmelzung von Ei- und Samenzelle
  • Transport der befruchteten Eizelle durch den Eileiter
  • Entwicklung des Embryos und Einnistung in der Gebärmutterhöhle

Ist nur einer der vielen Faktoren bzw. Abläufe gestört, von denen die Fruchtbarkeit bestimmt wird und auf denen die Fortpflanzungsfähigkeit beruht, kann es zu Komplikationen kommen, die eine Schwangerschaft erschweren oder sogar verhindern.

Dies wird oft erst bemerkt, wenn der Kindersegen dauerhaft ausbleibt. Eine Ursachenklärung sollte dann allein schon deshalb erfolgen, um eventuelle ernsthafte Erkrankungen ausschließen oder behandeln zu können. In vielen Fällen werden aber auch die bestehenden Hindernisse auf dem Weg zur Schwangerschaft überwindbar sein.

Autor:

Anzeigen