Darf man stillen, wenn man Neuroleptika oder andere Psychopharmaka einnimmt?

Grundsätzlich ist Stillen unbedingt empfehlenswert, nicht nur aufgrund der Gesundheit des Kindes, sondern auch für eine positive Entwicklung der Mutter-Kind-Beziehung. Inwieweit dies unter der Psychopharmakabehandlung möglich ist, sollten Sie mit dem behandelnden Arzt klären.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Eine Behandlung mit Neuroleptika oder Antidepressiva schließt das Stillen aber meist nicht aus.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Schizophrenie finden Sie auf Navigator-Medizin.de/Schizophrenie

Anzeigen