Wie wirkt sich eine Schizophrenie eines Elternteils auf die Entwicklung des Kindes aus?

Eine Schizophrenie der Mutter oder des Vaters kann zwar in manchen Fällen auch problematisch für das Kind werden, das muss aber nicht sein. Dies ist nicht zuletzt von der Stabilität der Krankheit des betroffenen Elternteils abhängig.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Einerseits sind Auswirkungen schon während der Schwangerschaft und bei der Geburt möglich (Gesundheitsverhalten der Mutter). Und dann kann sich natürlich auch die anschließende Zeit auf die Kindesentwicklung auswirken. Bei einer psychischen Krankheit, die nicht ausreichend behandelt ist, besteht die Gefahr der Entwicklung gestörter Eltern-Kind-Beziehungen. Bei den Bemühungen, das zu verhindern, spielt auch der gesunde Elternteil eine große Rolle.


Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Schizophrenie finden Sie auf Navigator-Medizin.de/Schizophrenie

Anzeigen