Wie häufig tritt eine Placenta praevia auf?

Eine tiefliegende Plazenta tritt bei 1 von 200 Schwangerschaften auf und damit gar nicht so selten. Bedenklich stimmt, dass heute noch Kinder und auch Mütter sterben, weil diese Schwangerschaftskomplikation nicht erkannt wurde, obwohl sie mit den mittlerweile überall verfügbaren Ultraschallgeräten eigentlich leicht feststellbar ist.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Autor:

Anzeigen