Kommt in der Schwangerschaft Bluthochdruck häufiger vor?

Ja, darum wird bei jeder Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung auch der Blutdruck gemessen. Der Blutdruck kann schon vor der Schwangerschaft erhöht gewesen sein oder aber er tritt neu auf.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

War der Druck bereits vor der Schwangerschaft erhöht, wird er danach erhöht bleiben. Tritt der Bluthochdruck dagegen erst im letzten Drittel der Schwangerschaft auf, verschwindet er einige Wochen nach der Geburt wieder von selbst. Es sei denn, und das ist wichtig abzuklären, es liegt eine sogenannte Präeklampsie (EPH-Gestose) vor, die dann unbedingt behandelt werden muss.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Mehr Fragen und Antworten zum Thema Bluthochdruck finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Herz_Gefaesse

Anzeigen