Beruhigungsmittel & Co während der Schwangerschaft

Darf man während der Schwangerschaft noch Beruhigungsmittel einnehmen? Oder Antidepressiva? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Darf man während der Schwangerschaft das Beruhigungsmittel Clonazepam einnehmen?

Nein. Dasselbe gilt für die Stillperiode. Der Grund: Clonazepam hat potentiell frucht- und (via Muttermilch) kindesschädigende Wirkungen.

Weiterlesen: Darf man während der Schwangerschaft das Beruhigungsmittel Clonazepam einnehmen?

   

Können Psychopharmaka Missbildungen beim ungeborenen Kind verursachen?

Ja. Das Risiko von Fehlbildungen aufgrund von Psychopharmaka besteht am ehesten in der Frühphase der Schwangerschaft, in der die Organe des Ungeborenen angelegt werden. Ist diese Phase abgeschlossen, wird die Gefahr deutlich geringer.

Weiterlesen: Können Psychopharmaka Missbildungen beim ungeborenen Kind verursachen?

   
Anzeigen