Was ist vor einer Gebärmutterausschabung zu beachten?

Eine Gebärmutterausschabung (Kürettage) ist zwar nur ein kleiner Eingriff, der meist ambulant durchgeführt werden kann. Dennoch müssen Sie im Vorfeld einige Dinge beachten.

Am Tag des Eingriffs gilt:

  • nüchtern in die Praxis kommen (mindestens 6 Stunden vor dem Eingriff nicht essen, trinken, rauchen oder Kaugummi kauen)
  • bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme: Einnahme in Absprache mit dem Narkosearzt
  • nicht Auto fahren, möglichst auch nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Rückweg), sondern von Angehörigen oder Freunden abholen lassen bzw. mit dem Taxi fahren
  • für danach nichts planen, außer Ausruhen und Schonen

Lesen Sie dazu auch:
Wie verlaufen die Tage nach der Ausschabung und worauf muss ich achten?

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen