Wie kann ich eine Einnistungsblutung von der Menstruation unterscheiden?

Zunächst zur Erklärung: Die Einnistungsblutung ist ein Symptom der Frühschwangerschaft, wenn sich der Embryo in der Gebärmutter einnistet und dadurch manchmal eine leichte Blutung auslöst.

Unsere wichtigsten Tipps zum Schwangerwerden

weiterlesen...

Nun zur Unterscheidung: Im Unterschied zur Menstruation ist die Einnistungsblutung meist leichter, besteht häufig nur aus Tropfen oder Schlieren ohne einen kontinuierlichen Blutfluss, tritt etwas früher ein und hält meist nur wenige Stunden an. Ihre Färbung ist eher hellrot statt bräunlich und sie wird in den darauffolgenden Tagen nicht stärker, was normalerweise bei der Regelblutung der Fall ist.

Lesen Sie dazu auch:
Wie lange dauert es im Schnitt, bis man schwanger wird?

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen