Schadet es meiner Fruchtbarkeit, wenn ich jahrelang die Pille einnehme?

Es sind keine Daten bekannt, die auf eine dauerhaft reduzierte Fruchtbarkeit nach längerer Einnahme der „Pille“ hinweisen. Nach deren Absetzen sind die Schwangerschafts-Chancen normalerweise genauso groß wie bei anderen Frauen auch.

Unsere wichtigsten Tipps zum Schwangerwerden

weiterlesen...

Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis sich Ihr Hormonhaushalt umgestellt und sich Ihr Zyklus soweit eingependelt hat, dass der Eisprung wieder regelmäßig monatlich stattfindet. Insofern lautet die Antwort auf die Frage korrekt: Die Anti-Baby-Pille beeinträchtigt die Fruchtbarkeit nach ihrem Absetzen durchaus, aber nur für begrenzte Zeit. Da es sich um ein Medikament gegen das Schwangerwerden handelt, ist das ja eigentlich auch nicht verwunderlich.

Lesen Sie dazu auch:
Wie lange dauert es im Schnitt, bis man schwanger wird?

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen