Wie kommt es zu einer Frühgeburt?

Eine Frühgeburt (oder auch ein Spätabort) entwickelt sich entweder spontan durch vorzeitige Wehen, Blasensprung, Plazenta-Insuffizienz oder Zervixinsuffizienz (Insuffizienz = Versagen/Schwäche; Zervix = Gebärmutterhals). Die jeweiligen Auslöser sind unterschiedlichster Natur.

Unsere 10 wichtigsten Tipps zur Schwangerschaft

weiterlesen...

Oder aber die vorzeitige Beendigung der Schwangerschaft wird gezielt eingeleitet, um einer bestehenden Gefahr für das Kind (z.B. schwere Mangelversorgung) oder einer schweren Erkrankung der Mutter (z.B. HELLP-Syndrom) zu begegnen. Manchmal ergeben sich auch Überschneidungen: Beispielsweise können Infektionen sowohl vorzeitige Wehen und einen vorzeitigen Blasensprung auslösen als auch Mutter und Kind gefährden.

Anzeigen