Was ist die häufigste Schwangerschaftskomplikation?

Die mit Abstand häufigste Komplikation während einer Schwangerschaft ist die Fehlgeburt. 10-15% aller Schwangerschaften enden, überwiegend im ersten Schwangerschaftsdrittel, mit einem bewusst erlittenen Abort.

Rechnet man die unbemerkten Abgänge hinzu, ist vom dreifachen Wert auszugehen. Schon bevor die Schwangerschaft überhaupt festgestellt wird, sterben nach Expertenschätzungen viele befruchtete Eizellen ab – bei Frauen unter 30 Jahren etwa die Hälfte, bei älteren Frauen noch mehr, insgesamt etwa 70%.

Autor:

Anzeigen