Wird nach einer Totgeburt Mutterschutz gewährt?

Ja. Nach einer Totgeburt haben Sie einen Anspruch auf Mutterschutz. Dessen Dauer hängt vom Tag der Entbindung und vom Geburtsgewicht des Kindes ab.

Verpflichtend ist eine Pause von wenigstens zwei Wochen. Danach können Sie auf eigenen Wunsch und in Absprache mit Ihrem Arzt auch vorzeitig wieder die Arbeit aufnehmen.

Autor:

Anzeigen