Was ist die häufigste Todesursache im Kindesalter?

In unseren Breitengraden sind Unfälle die häufigste Todesursache im Kindesalter. Von 100.000 Kindern sterben in Mitteleuropa 10 bis 15 pro Jahr aus diesem Grund.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Die Hälfte der tödlichen Unfälle von Kindern ereignet sich im Straßenverkehr, die andere Hälfte überwiegend zu Hause sowie bei Spiel und Sport. Dabei wären viele dieser Unglücksfälle durch Vorbeugung vermeidbar. So konnte beispielsweise in Schweden die Rate tödlicher Unfälle durch vorbeugende Maßnahmen um 60% gesenkt werden.

Nutzen Sie deshalb die Beratung beim Kinderarzt, Informationen im Internet und Angebote der öffentlichen Hand sowie verschiedener Institutionen und Vereine zur Unfallprophylaxe. Und bereiten Sie sich dennoch auch auf den Fall des Hilfefalles vor – mit einer Auffrischung des Ersten-Hilfe-Kurses, den viele Eltern zum ersten und leider auch letzten Mal beim Erwerb des Führerscheins gemacht haben, ganz abgesehen von den Besonderheiten der kindlichen Reanimation und Erstversorgung!

Autor:

Anzeigen