Was bedeutet „übergewichtig“ bei Kindern?

Von Übergewicht spricht man bei Kindern und Jugendlichen, wenn ihr Body-Mass-Index (BMI) oberhalb der 90. Perzentile liegt, also ihr BMI höher ist als derjenige von 90% der Mädchen bzw. Jungen im jeweiligen Jahrgang der Referenzgruppe.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Grob überschlagsmäßig liegt das Körpergewicht dann bis zu ein Fünftel über dem „Mittelgewicht“ der gleichgeschlechtlichen Altersgenossen.

Dabei handelt es sich allerdings um eine willkürliche Festlegung der Mediziner, die vom subjektiven Empfinden der Kinder, Eltern, Verwandten und sonstigen Bezugspersonen durchaus abweichen kann. Wann die zusätzlichen Körperpfunde – abgesehen von extremen Formen des Übergewichts bzw. der Adipositas – zum medizinischen Problem werden, also echte gesundheitliche Nachteile mit sich bringen, können auch Ärzte im individuellen Fall meist nicht sicher (voraus-) sagen.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Übergewicht finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Uebergewicht_Abnehmen

Anzeigen