Windelsoor

Ist Windelsoor das gleiche wie eine Windeldermatitis?

Nein, auch wenn die Begriffe manchmal miteinander vermischt werden. Bei der Windeldermatitis, auch als Windelausschlag bezeichnet, handelt es sich um einen Sammelbegriff für Hautreizungen bzw. -entzündungen in der Windelregion.

Weiterlesen: Ist Windelsoor das gleiche wie eine Windeldermatitis?

   

Wie wird der Windelsoor behandelt?

Der von Hefepilzen, vor allem von Candida albicans, verursachte Windelsoor wird mit Antipilzmitteln (Antimykotika) in Form von antimykotischen Salben bzw. Pasten behandelt. Diese enthalten zumeist Nystatin (z.B. Candio Hermal®) oder Clotrimazol (z.B. Canesten®).

Weiterlesen: Wie wird der Windelsoor behandelt?

   
Anzeigen