In welchem Alter treten Analfissuren am häufigsten auf?

Im Prinzip kann ein Riss in der Schleimhaut des Afters (und genau das meinen Ärzte mit dem unverständlichen Begriff Analfissur) in jedem Lebensalter auftreten. Bei Kindern kommt es dazu am ehesten im Kleinkindalter oder auch bei Säuglingen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Jungen und Mädchen sind etwa gleich oft betroffen. Zwar ist ein solcher Schleimhautriss insgesamt eher selten. Wenn aber am Popo bzw. der Windel Ihres Kleinen hellrote Blutspuren auftauchen, dann ist dies die mit Abstand häufigste Ursache. Entstehen tut das Ganze oft durch chronisch harten Stuhl.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen