Ist ADHS eine psychische Störung?

Ja, denn wie für eine psychische Störung charakteristisch, geht es bei ADHS um Probleme des Denkens, der Gefühle, der Bewegung und des sozialen Verhaltens, die zu individuell unterschiedlich geprägten Erscheinungsbildern, aber immer zu einer psychosozialen Beeinträchtigung führen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei ADHS

weiterlesen...

Ebenfalls kennzeichnend für ein seelisches Leiden ist das Ineinandergreifen der gestörten Funktionsbereiche bei ADHS. Organische Manifestationen im Bereich des Hirnstoffwechsels widersprechen dem nicht, sondern stellen das neurobiologische Korrelat der Fehlfunktionen dar.

Die Qualität der ADHS-Diagnose ist mit der anderer psychischer Störungen (z.B. Schizophrenie, Zwangsstörung) vergleichbar und weist Analogien mit Diagnosen anderer medizinischer Disziplinen auf (z.B. Bluthochdruck, Fettsucht).

Autor: Dr. Hubertus Glaser
Quelle: Bundesärztekammer

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (3)
ADHS Störung?
3 Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 21:49 Uhr
Florian
Also, ich habe ADS (ohne dieses H) und kann nur sagen, dass es für mich jedenfalls keine Störung ist. Wenn überhaupt, max. eine Mutation bzw. eine wenig angepasste Variante von der Norm.
Adhs Störung
2 Freitag, den 02. Januar 2015 um 18:52 Uhr
Johanna
Adhs ist eine Psychische Störung, was oft nach der Geburt und nach dem 3. Lebensjahr sichtbar wird.
Oft leiden Kinder an Adhs darunter, und deshalb können sie sich in der Schule nicht richtig konzentrieren und lenken sich von etwas anderem ab.
Adhs Kinder lenken zum Beispiel auch die Mitschüler oder Mitmenschen in deren Umfangskreis ab.
Manche Adhs Leute oder Kinder werden hyperaktiv und drehen wie in Null Komma nichts durch.
Für Adhs gibt es auch Medizin wie Tabletten, um die Psychische Störung leicht zu vermeiden und zu verhindern.
ADHS Neurologische Erkrankung (Stoffwechselstörung) mit Auswirkungen auf die Psyche
1 Freitag, den 21. November 2014 um 06:43 Uhr
Zappel-Phillips große Schwester
Ich würde es so definieren: ADHS ist eine neurologische Stoffwechselstörung-/Erkrankung mit massiven Auswirkungen auf die Psyche. So wie Diabetes auch eine Stoffwechselstörung ist, die auch Auswirkungen auf Figur und sportliche Leistungen hat... in etwa Der eine hat's an der Bachspeicheldrüse der andere im Kopf und der Dritte an der Schilddrüse...
Anzeigen