Besteht für Kinder mit ADHS ein erhöhtes Unfallrisiko?

Ja, das Unfallrisiko ist für Menschen mit ADHS statistisch sechsfach erhöht.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei ADHS

weiterlesen...

Unter den Patienten mit Schädelhirnverletzungen ist die Gruppe der ADHS-Betroffenen vor allem durch schwere, selbstverschuldete Unfälle überdurchschnittlich stark vertreten.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).