Was sind die drei wichtigsten Regeln zur Vorbeugung gegen den Plötzlichen Kindstod?

Da es keine klar definierbare Einzelursache, aber eine Vielzahl diskutierter Risikofaktoren gibt, sind auch die Empfehlungen zu möglichen Vorsichtsmaßnahmen vielfältig. Drei Maßnahmen haben sich bisher als die wichtigsten herauskristallisiert und werden als "3-R-Faustregel" zusammengefasst:

  • Rückenlage
  • Rauchfrei
  • Richtig gebettet

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen