Wie versorge ich eine größere, blutende Wunde bei einem Kind?

Eine größere Wunde muss auf jeden Fall von einem Arzt versorgt werden. Das gilt auch für (vermeintlich) kleinere Wunden, die nicht aufhören zu bluten.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Bis der Arzt an Ort und Stelle ist, decken Sie die Wunde am besten mit einer sterilen Auflage ab, die sie an den Seiten mit einem Pflaster befestigen (solche sterilen Kompressen gibt es in jedem Verbandskasten).

Vermeiden Sie, mit den Fingern das Wundgebiet zu berühren (Gefahr der Keimeinschleppung). Nicht zuletzt wegen der Infektionsgefahr gilt: rasch zum Arzt!


Autor:

Anzeigen