Wie kann ich bei einem epiletischen Anfall einen Zungenbiss bei meinem Kind verhindern?

Im Prinzip gar nicht. Versuchen Sie nicht, Ihrem Kind etwas in den Mund zu schieben, um den Zungenbiss zu verhindern (auch wenn die Versuchung groß ist). Denn erstens tritt der Zungenbiss, wenn überhaupt, gleich zu Beginn des Anfalls auf (wäre dann also schon geschehen), zweitens besteht die viel größere Gefahr, Ihr Kind beim Hineinschieben zu verletzen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Zum Glück ist der Zungenbiss relativ selten. Schauen Sie direkt nach dem Anfall im Mundbereich nach, ob es irgendwo blutet, um ggf. rasch einen Arzt zu rufen.

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Epileptischer Anfall: Auslöser, Symptome, Behandlung

Anzeigen