Stimmt es, dass es bei Mumps auch zu Bauchschmerzen kommen kann?

Ja. Die Mumpsviren befallen bevorzugt Drüsengewebe. Nicht selten entzündet sich dabei auch die Bauchspeicheldrüse (Pankreas). Diese begleitende, meist milde verlaufende sogenannte Mumps-Pankreatitis macht sich durch Bauchschmerzen und Übelkeit bemerkbar.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Am häufigsten sind allerdings die Ohrspeicheldrüsen befallen, was zu Schmerz und Schwellung führt („Hamsterbacken“).

Autor:

Anzeigen