Was ist eine obstruktive Bronchitis?

Wenn sich bei einer Atemwegsentzündung die Muskulatur der Bronchien und Bronchiolen verkrampft, spricht man von einer obstruktiven Bronchitis. Bronchien und Bronchiolen sind dabei nur zwei verschiedene Kleidergrößen. Wenn man sich die Atemwege als Tunnelsystem vorstellt, sind die Bronchien die etwas größeren, Bronchiolen die etwas schmäleren Tunnelabschnitte.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Bei betroffenen Kindern (und auch Erwachsenen) kommt es im Falle einer obstruktiven Bronchitis neben Reizhusten vor allem zu einer deutlich erschwerten Atmung und eventuell feinen Pfeifgeräuschen (Ärzte nennen das Stridor). Allerdings ist diese Symptomatik nicht auf die Bronchitis beschränkt, bei Asthma kommt es zum Beispiel zu ähnlichen Beschwerden.

Autoren: /

Anzeigen