Wie kann sich eine EHEC-Infektion beim Baby bemerkbar machen?

Durchfall ist die übliche Hauptsymptomatik bei Darmentzündungen, so auch bei einer EHEC-Infektion. Im weiteren Verlauf werden die Ausscheidungen meist nach kurzer Zeit blutig (was aber auch bei anderen Erkrankungen der Fall sein kann).

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Es sind aber auch andere oder zusätzliche Krankheitsanzeichen möglich.

Ein dramatisches Fallbeispiel der 2011er EHEC-Epidemie:

Ein einjähriges Kind hat blutigen Stuhl in seiner Windel, nach wenigen Tagen schwellen Füße und Oberschenkel an. Der aufgesuchte Arzt schickt Mutter und Kind mit dem Verdacht auf Grippe wieder nach Hause. Plötzlich kommt es zu Erstickungsanfällen, das Kind landet in lebensbedrohlichem Zustand in der Notaufnahme und kann durch eine Blutwäsche gerettet werden.

Autor:

Anzeigen