Wie kann ich eine Hodenverdrehung von einer Hodenentzündung unterscheiden?

Das ist gar nicht so einfach. Sowohl eine Hodenverdrehung (Hodentorsion) wie auch eine Hodenentzündung können sehr schmerzhaft sein und mit ähnlichen Begleitsymptomen einhergehen (Schwellung, Bauchschmerzen, Übelkeit, u.a.).

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Einen Hinweis zur Unterscheidung der beiden Krankheitsgeschehen erhalten Sie durch Anheben des Hodens: Wenn der Schmerz dadurch nicht ab-, sondern eher noch zunimmt, spricht das für eine Hodentorsion.

Da aber in beiden Fällen ein Arztbesuch dringend angesagt ist (eine Torsion muss innerhalb weniger Stunden operiert werden), sollten Sie sich im Zweifel nicht allzuviel Zeit mit der Überlegung lassen, was es denn nun ist. Mit einem akut schmerzenden Hoden muss man bzw. Ihr Kind sofort zum Arzt.

Autoren: Dr. Hubertus Glaser & Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen