Kann es trotz Behandlung erneut zu einem Hodenhochstand kommen?

Ja, die Wahrscheinlichkeit dafür beträgt nach einer hormonellen Therapie etwa 25% und auch nach einer Operation noch bis zu 5%. Deshalb sollte die Hodenlage auch nach einer erfolgreichen Behandlung noch ein Jahr lang etwa alle drei Monate kontrolliert werden.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Das wird Ihnen Ihr Arzt aber auch sagen und auf diese Kontrolluntersuchungen drängen. Sie sollten sich deswegen nicht zu viele Sorgen machen, weil auch ein erneuter Hodenhochstand gut behandelbar ist. Wichtig ist nur, dass Sie das Problem nicht zu voreilig komplett abhaken und die Termine einhalten, um ganz auf der sicheren Seite zu sein.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen