Feigwarzen, Kondylome

Was sind Feigwarzen?

Feigwarzen treten im Genitalbereich auf. Obwohl ebenfalls durch humane Papilloma-Viren (HPV) verursacht, sind Feigwarzen sehr viel ansteckender als gewöhnliche Warzen.

Weiterlesen: Was sind Feigwarzen?

   

Was ist bei kindlichen Feigwarzen zu beachten?

Feigwarzen entwickeln sich im Genitalbereich zunächst als kleine, weiche Knötchen oder flache Erhebungen. Die Wucherungen entstehen in den feuchten Schleimhautarealen (Übergangsschleimhaut) an Geschlechtsorganen und After.

Weiterlesen: Was ist bei kindlichen Feigwarzen zu beachten?

   

Warum kommen Feigwarzen bei Kindern selten vor?

Im Gegensatz zu den anderen durch humane Papilloma-Viren (HPV) verursachten Warzen kommen Feigwarzen bei Kindern nur selten vor, da sie vor allem bei Sexualkontakten übertragen werden.

Weiterlesen: Warum kommen Feigwarzen bei Kindern selten vor?

   
Anzeigen