Was ist Molluscum contagiosum?

Beim Molluscum contagiosum handelt es sich wörtlich übersetzt um eine ansteckende Molluske, auch Dellwarze genannt. Ein anderer Fachbegriff für diese gutartige und weltweit verbreitete Infektionskrankheit der Haut lautet Epithelioma molluscum bzw. contagiosum.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Die Dellwarzen sind – aufgrund eines häufigen Übertragungswegs – auch unter der Bezeichnung Schwimmbadwarzen bekannt. Dabei werden die Mollusken genau genommen nicht zu den eigentlichen Warzen (Verruccae) gezählt. Denn der Auslöser dieser Hautwucherung ist kein humanes Papilloma-Virus (HPV), sondern ein Paravaccinia-Virus aus der Familie der Pockenviren (nicht zu verwechseln mit den echten Pocken, die seit 1980 als ausgerottet gelten).

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen