Welche Läusemittel verschreibt der Arzt?

Zu den speziellen Medikamenten, die bei Kopflausbefall vom Arzt verordnet werden, zählen u.a.:

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

  • InfektoPedicul mit dem Wirkstoff Permethrin
  • Goldgeist forte mit dem Wirkstoff Pyrethrum aus Chrysanthemen sowie Piperonylbutoxid, Chlorkresol und Diethylenglykol
  • Jakutin N Spray mit dem Wirkstoff Allethrin und Piperonylbutoxid

Alle diese Mittel haben Vor- und Nachteile, wirken bei richtiger Anwendung aber zuverlässig, schnell und nebenwirkungsfrei. Es besteht kein Grund, aus Vergiftungsangst zu dubiosen Pseudomitteln zu greifen, zumal „alternative“ Läusemittel keineswegs immer „harmlos“ sind.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen