Was sind typische Anzeichen für Kopflausbefall?

Fast alle Kinder im Kindergarten- oder Schulalter kommen irgendwann einmal (oder auch mehrmals) mit Kopfläusen in Kontakt, bevorzugt in der Herbst- und Winterzeit. Typische Anzeichen für  den Läusebefall (Pedikulose) sind:

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

  • Juckreiz am Kopf, vor allem an den Schläfen, hinter den Ohren und am Hinterkopf bzw. im Nacken, wo die Haut besonders dünn und damit für die Läuse geeignet zum Blutsaugen ist
  • kratzbedingte Entzündungen der Kopfhaut
  • helle, schuppenähnliche Läuseeier (Nissen), die vor allem nahe der Kopfhaut und perlenschnurartig aufgereiht fest an den Haaren kleben.

Die Läuse selbst sind etwa 2 bis 4 Millimeter groß und ebenso wie die Nissen nur bei sorgfältiger Inspektion erkennbar als kleine, hell- bis rötlich-braune Punkte, die sich auf der Kopfhaut bewegen.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Kopfläuse/Anzeichen
1 Freitag, den 08. Februar 2019 um 17:47 Uhr
Dr. Jung
Die Anzeichen für Läuse sind vor allem Jucken und rote Pusteln. Hervorragend bei Wikipedia beschrieben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Menschenl%C3%A4use
Anzeigen