Was sind Anzeichen für einen Abszess?

Im Abszessbereich ist die Haut geschwollen, gerötet, erwärmt, gespannt und druckempfindlich. Es entsteht ein etwa erbsengroßer Hautknoten.

Bei einem schweren Abszess kann auch Fieber auftreten und Ihr Kind fühlt sich krank.

Von kleinen Pickeln zu unterscheiden sind Atherome, auch Grützbeutel genannt. Sie müssen von einem Arzt behandelt werden. Mehr zum Thema Grützbeutel lesen Sie hier.

Autor: Dr. Hubertus Glaser


Anzeigen