Wie häufig sind Zahnunfälle?

Zahnunfälle sind häufig, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Bis zum Alter von 16 Jahren hat ein erheblicher Anteil von ihnen ein solches Ereignis erlitten, am ehesten zuhause, bei Freizeitaktivitäten oder beim Sport.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Zwar variieren die entsprechenden Zahlenangaben aus Statistik und Forschung, wie bei der Mehrzahl epidemiologischer Sachverhalte, mit 20-50% relativ stark. Angesichts dieser Häufigkeit lohnt es sich aber für Eltern (und ihre Kinder) offensichtlich, über die wesentlichen Fakten und das richtige Verhalten im Fall des Falles informiert zu sein. Werden Zahnunfälle nämlich richtig erkannt und behandelt, können auch schwer verletzte und ausgeschlagene Zähne häufig erhalten werden. Wenn nicht, kann es zu leidvollen und unter Umständen auch teuren Folgen kommen, und das möglicherweise ein Leben lang.

Neben den Eltern sollten auch die Aufsichtspersonen in Schulen, Kindergärten, Schwimmbädern und Sportvereinen über ein entsprechend hilfreiches Wissen verfügen.

Autor:

Anzeigen