Zahn-Unfall bei Kindern

Was ist ein Zahnunfall?

Wenn einer oder mehrere Zähne aufgrund äußerer Einwirkung, z.B. durch einen Sturz oder Schlag, Schaden nehmen, spricht man von einem Zahnunfall.

Weiterlesen: Was ist ein Zahnunfall?

   

Wie häufig sind Zahnunfälle?

Zahnunfälle sind häufig, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Bis zum Alter von 16 Jahren hat ein erheblicher Anteil von ihnen ein solches Ereignis erlitten, am ehesten zuhause, bei Freizeitaktivitäten oder beim Sport.

Weiterlesen: Wie häufig sind Zahnunfälle?

   

Was tun bei einem Zahnunfall?

Bewahren Sie Ruhe, wenn Ihr Kind einen Zahn verloren oder einen anderen Zahnunfall erlitten hat, und prüfen Sie, was in seinem Mund bzw. mit seinen Zähnen tatsächlich passiert ist.

Weiterlesen: Was tun bei einem Zahnunfall?

   

"Zahn ausgeschlagen": Worauf müssen die Eltern achten?

Eltern oder andere Aufsichtspersonen von Kindern sollten bei einem Zahnunfall ihres Sprösslings:

Weiterlesen: "Zahn ausgeschlagen": Worauf müssen die Eltern achten?

   

Was macht der Zahnarzt bei einem ausgeschlagenen Zahn?

   

Was macht der Zahnarzt bei einer Zahnfraktur?

   

Lassen sich abgebrochene Zahnfragmente wieder ankleben?

Ja, abgebrochene Zahnfragmente können in der Zahnarztpraxis wieder angeklebt oder durch eine Kunststoff-Füllung rekonstruiert werden.

Weiterlesen: Lassen sich abgebrochene Zahnfragmente wieder ankleben?

   

Sollte man einen ausgeschlagenen Zahn mit Leitungswasser reinigen?

Nein, auch wenn der Zahn bei Sturz auf den Boden verschmutzt wurde. Denn die empfindliche Wurzelhaut könnte dabei verletzt werden. Deshalb sollten Sie auch darauf achten, den Zahn nicht an seiner Wurzel, sondern immer im oberen Bereich (Zahnkrone) anzufassen. Und bitte den ausgeschlagenen Zahn auch nicht im Taschentuch einpacken.

Weiterlesen: Sollte man einen ausgeschlagenen Zahn mit Leitungswasser reinigen?

   
Anzeigen