Mein Baby dreht den Kopf immer wieder zur gleichen Seite: Was kann das sein?

Wenn Ihr Baby den Kopf beim Schlafen immer zur selben Seite dreht und auch im Wachzustand eine Seite bevorzugt, kann das zwar auch völlig harmlos sein. Es könnte aber auch ein sogenannter Schiefhals vorliegen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Stellen Sie Ihr Baby dem Kinderarzt vor, um den Verdacht abklären zu lassen und eventuell erforderliche Maßnahmen zu besprechen. Denn bei einer dauerhaften Fehlhaltung kann es zu erheblichen Folgeschäden kommen.

Der Arzt sollte mit diesem Phänomen (und dem möglicherweise zugrundeliegenden KISS-Syndrom) vertraut sein, um nicht vorschnell ohne gezielte Untersuchung zum Abwarten zu raten, „weil sich das von selbst auswächst“.

Autor:

Anzeigen