Was ist eine Myringitis?

Die Entzündung des Trommelfells bezeichnen Mediziner als Myringitis. Sie wird in den meisten Fällen durch Bakterien oder Viren ausgelöst und tritt fast immer zusammen mit einer Mittelohrentzündung (Otitis media) auf.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Der schlagartig einsetzende, ein bis zwei Tage anhaltende Ohrschmerz wird demzufolge auch meist von Hörstörungen und Fieber begleitet. Die infektiös bedingte Bläschenbildung auf der Trommelfellmembran ist sehr schmerzhaft, die spontane Abheilungstendenz dafür hoch. Behandelt wird wie bei der Otitis media, eventuell kommt ein manuelles Aufstechen der Bläschen in Betracht.

Autor:

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Mittelohrentzündung: Ursachen, Symptome, Behandlung

Anzeigen