Wann sollte mein Kind wegen Halsschmerzen zum Arzt?

Die meisten Halsschmerzen sind harmlos, da sie im Rahmen einer viral bedingten Erkältung auftreten und spätestens nach deren Ende wieder von selbst verschwinden. Ein Kinderarztbesuch ist zur Abklärung aber nie verkehrt und besonders zu empfehlen, wenn

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

  • Ihr Kind mehrere Tage über starke Halsschmerzen klagt, die Mund- und Rachenschleimhaut stark gerötet ist und die Lymphknoten schmerzhaft und geschwollen sind,
  • zu den Halsschmerzen plötzlich hohes Fieber tritt oder Sie gelbe Pünktchen auf den Mandeln sehen können (Verdacht auf Angina),
  • zusätzlich ein Hautausschlag am Körper Ihres Kindes sichtbar wird (Verdacht auf Scharlach).

Autor:

Anzeigen