Woher kommt der Begriff „Zöliakie“?

Der Fachbegriff Zöliakie leitet sich aus dem Altgriechischen (koilos = Bauch, koilakos = an der Verdauung leidend) ab.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Es gibt zahlreiche synonyme Krankheitsbezeichnungen, von denen die „Gluten-Unverträglichkeit“ am einfachsten ausdrückt, worum es geht. Als Erstbeschreiber gilt der Engländer Samuel Gee, der die Krankheit 1888 unter der Bezeichnung „coeliac affection“ als Verdauungsstörung vor allem bei Kleinkindern ausmachte.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen